Bewerbungstipps

Grundsätzliches zum Ablauf und Verfahren:

Jede Bewerbung wird nach dem Absenden in eine Bewerbermanagementsoftware übertragen. Sie können zu einer schnelleren Bearbeitung beitragen, indem Sie alle Daten vollständig und im korrekten Format zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden verschlüsselt, nach dem neuesten Stand der Technik übertragen. Der Online-Weg wird von uns bevorzugt, jedoch ist Ihre schriftliche Bewerbung auf dem Postweg nach wie vor auch willkommen !

Für den Online-Weg lesen Sie sich bitte die nachfolgenden Bemerkungen durch, damit die Bewerbung schnell bearbeitet werden kann:

Format der Unterlagen:

Da in letzter Zeit immer mehr Trojaner unterwegs sind, nehmen wir keine Dateien in alten MS-Office-Formaten an. Also *doc, *xls usw. Wenn Sie uns Word-Dateien zusenden, achten Sie bitte auf die Endung *.docx. Wir bevorzugen das *.pdf Format, welches auch aus den Office-Programmen generiert werden kann. Für das Foto ist das *.jpg bzw. *.jpeg Format möglich. Jede einzelne Datei sollte nicht größer als 2 MB sein. Insgesamt können 10 MB hochgeladen werden.

Umfang der Unterlagen:

Neben dem Anschreiben erwarten wir einen vollständigen tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisse und ein Lichtbild.

Benamung der Unterlagen:

Bitte benennen Sie die Dokumente sinnvoll, so dass diese leicht zugeordnet werden können. Bsp: Lebenslauf.pdf, Anschreiben.pdf usw.

Hochladen der Unterlagen:

Im entsprechenden Feld können Sie die Unterlagen hochladen. Bitte das Foto als *.jpg Datei getrennt von den anderen Unterlagen zur Verfügung stellen.

Weiteres Vorgehen:

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben und die Anlagen hochgeladen haben, erhalten Sie eine systemseitige Bestätigung über den Eingang. Wir versuchen uns so schnell wie möglich Ihrer Bewerbung anzunehmen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass der Vorgang zu lange dauert, scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden. Die entsprechenden Kontaktpersonen finden Sie nebst Kontaktmöglichkeit in der Stellenanzeige.